A-E | F-J | K-O | P-T | U-Z

“Vordefinierte” Beitragszahlung

Bei einem Pensionsfonds mit vordefinierter Beitragsleistung ist das Ausmaß der Beiträge bekannt, während die Leistung bei Auszahlung vom Geschäftsverlauf und der entsprechenden Rentabilität abhängt. Das Ausmaß der Beitragszahlungen ist bei individuellem Beitritt nach freiem Ermessen des Mitglieds. Bei Beitritt auf kollektiver Basis bestehen die Beitragszahlungen aus dem Anteil des Arbeitnehmers, aus jenem des Arbeitgebers und aus dem Anteil der Personalabfertigung. Die Höhe ist hierbei in den Abkommen festgelegt (Kollektivverträge und Rahmenabkommen, auch auf Betriebsebene, Abkommen zwischen Selbständigen und Freiberuflern, Abkommen zwischen mitarbeitenden Mitgliedern ...), die den Pensionsfonds vorgesehen haben.

Zeitrente

Rente, die in Form einer Ratenzahlung vonseiten einer Versicherungsgesellschaft dem Begünstigten oder dessen Erben für eine im voraus festgelegte Anzahl von Jahren ausbezahlt wird.