Neue Investitionslinie Guaranty

Neue Investitionslinie mit Garantie des eingezahlten Kapitals gestartet

Die Investitionslinie Guaranty zielt auf das Erreichen von Renditen ab, welche der Zinsentwicklung im kurzfristigen Bereich entsprechen und wodurch das angesparte Kapital vor Kursschwankungen geschützt werden soll.

Als Zielgruppe gelten Mitglieder mit einer Verbleibdauer bis zu 5 Jahre.

Die Veranlagung ist darauf ausgerichtet, dass bis zu einem Maximum von 10% in Aktien nationaler und internationaler Emittenten und der restliche Teil in staatlichen und privaten Schuldverschreibungen, auch in Fremdwährung, investiert wird.

Durch den Beitritt in die Investitionslinie Guaranty erhält das Mitglied in bestimmten Fällen – unabhängig vom Finanzergebnis – das Recht auf die Auszahlung eines garantierten Mindestbetrages.

Lesen Sie dazu mehr in der Sektion I des Informationsblattes „Schlüsselinformationen für das Mitglied“.